September 04, 2020 / Posted by / 0 Comments

Ein internationaler Hersteller von Baustoffen plante eine Erweiterung seines Produktportfolios. Um sicher zu gehen, dass die Erweiterung einen Mehrwert für das Unternehmen liefert und, um das zukünftige Produkt optimal positionieren zu können, sollte eine Marktanalyse durchgeführt werden. Cedura analysierte den Gesamtmarkt, insbesondere die Rahmenbedingungen, potentielle Abnehmer und Wettbewerber und ermittelte die Marktstruktur, -größe und das -potenzial. Die Ergebnisse wurden präsentiert und dienten als Grundlage zur Entscheidung, welche Einsatzfelder detaillierter untersucht werden sollten. Mithilfe einer Onlinebefragung und Experteninterviews wurden dann für die ausgewählten Felder vor allem die potenziellen Umsätze und die geforderten Produktqualitäten ermittelt. Auf Basis dieser Daten konnte dann die Investitionsentscheidung getroffen werden.


Keine Kommentare

Comments are closed.