September 04, 2020 / Posted by / 0 Comments

Ein internationaler Hersteller von Lacken beauftragte Cedura mit der Analyse des Differenzierungspotenzials. Um die Position des Unternehmens und der Wettbewerber in drei wichtigen Märkten zu ermitteln, führte die Cedura zunächst ein Brand Funnel durch. Mithilfe von Telefoninterviews wurden sowohl Kunden als auch Nichtkunden des Unternehmens zur Bekanntheit der Marke und ihren Kaufprozessen befragt. Insbesondere die “Absprungmomente” waren für die Studie von Interesse. Auch wurde ein Benchmark durchgeführt, um die Stärken und Schwächen des Unternehmens im Vergleich zum Wettbewerb aufzeigen zu können.

Das Unternehmen erhielt einen Gesamtüberblick über die Positionierungen im Markt und Differenzierungsmöglichkeiten je Brand Funnel Stufe. Mithilfe der Ergebnisse kann der Lackhersteller nun sein Produkt- und Leistungsangebot noch besser differenzieren und sein Unternehmen entsprechend der Anforderungen des Markts ausrichten.


Keine Kommentare

Comments are closed.